MELiOS

Ute Kreidler (Gesang)
Christoph Becker (Percussion, Saxophon, Oboe, Bassklarinette)
Johannes Vogt (Theorbe, Laute)

In dem klangvollen Namen MELiOS verbergen sich die Begriffe Melos, Melodien und Lieder, die das Programm des Trios anklingen lassen.
Ausgewählt schöne Lieder bilden den Mittelpunkt der Musik von MELiOS.
Das "i" in MELiOS steht für IMPROVISATION: Christoph Becker und Johannes Vogt verleihen den Liedern durch ihre spontanen Improvisationen Farbigkeit und Vielfalt, elegisch melancholisch bis beschwingt rhythmisch. Die langjährige Erfahrung der beiden Musiker im Spiel verschiedenster Musikrichtungen beeinflusst ihr Experimentieren mit den Melodien, in jedem Konzert entwickeln sich neue, ungeahnte Klänge.

Das Trio ist offen für alle Stilrichtungen, vom mittelalterlichen Lied bis zum Jazzstandard ist alles denkbar. Das aktuelle Programm der Musiker beschäftigt sich mit sefardischen Liedern in Kombination mit Bossa Nova.

Die Musiker

CHRISTOPH BECKER

Studierte Oboe an der Musikhochschule Mannheim-Heidelberg
• Weiterbildung in afro-brasilianischer Percussion
• Künstlerische Tätigkeit als Freier Musiker mit unterschiedlichen Ensemblen und als Solist
• Mitarbeit als Musiker und Komponist in vielen Theater- und Performanzprojekten im Bereich Tanz-, Bewegungs- und Improvisationstheater
• Mitglied des "Theater Anu (Berlin)"
• Ausbildung als Psychotherapeut, Musiktherapeut und Supervisor
• Tätigkeit in eigener Praxis, klinischem Kontext und als Dozent.

Johannes Vogt

studierte Gitarre und Laute an den Musikhochschulen Heidelberg-Mannheim und Aachen, sowie Germanistik, Philosophie und Musikwissenschaft in Heidelberg. Er konzertiert als Solist und Generalbassspieler u.a. bei "Musica Antiqua Köln", "L´arpa festante", "Musica Alta Ripa" unter Neville Marriner und in verschiedenen Ensembles. Von 1992-1999 unterrichtete er als Dozent für Laute und Generalbassspiel an der Musikhochschule Mannheim.

Die CD

CD »Vrije Klanken«

erscheint im Sommer.

Hier etwas Text zur CD:

Door middel van muziek, en het toepassen van muzikale processen in je alledaagse leven, kun je ook weer uiting geven aan die kwaliteiten. Je leeft je leven dan als een muzikant. Jouw leven wordt een muzikaal leven. Jouw leven wordt als een muzikale compositie, die uitgevoerd wordt door jouw orkest met jou als geïnspireerd dirigent.
Weitere CDs mit Johannes Vogt

Die CD ist erhältlich bei  amazon
oder über das Bestellformular auf dieser Website: spiritantiqua.de/cds

 

cd_spirit-antiqua

Hörproben

  • 01

    O frondens virga & Improvisation

  • 02

    O quam mirabilis & Improvisation

  • 03

    Lux aeterna & Improvisation

  • 04

    De Spiritu Sancto & Improvisation

Termine

Bisherige Termine

14.00 Uhr, Nijmegen, Lourdeskerk, aan de Hartertseweg 111
Fünf Gebete - Gesänge der Hildegard
Fünf Kompositionen inspiriert durch Miniaturen der Hildegard von Bingen in Verbindung mit Originalgesängen

 

Termine

»Nach Herzenslust mit tollen Kollegen Lieblingsmusik spielen - so schön!«