Duo mit Laute

Seit 1992 konzertieren Ute Kreidler und Johannes Vogt gemeinsam als Duo. Die Programme sind vorwiegend mit Liedern und Lautenmusik aus Renaissance bis Barock. Darüber hinaus gibt es ein Programm mit sephardischer Musik, der leidenschaftlichen Musik der spanischen Juden.

Die besondere Liebe des Duos gilt den italienischen und spanischen Liedern des Frühbarock, einer der Lieblingskomponisten von Ute Kreidler ist Giulio Caccini (1545-1618). Ihr großer Wunsch ist es, die kunstvollen Verzierungen seiner Melodien möglichst leicht und natürlich klingen zu lassen, die emotionalen Inhalte der Liedtexte sollen sich den Zuhörern auf unmittelbare Weise erschließen.

Die Konzertprogramme werden von Ute Kreidler moderiert, kurz und unterhaltsam erläutert sie die Inhalte der Lieder und führt durch das Programm. Einige Lieder, vor allem die spanisch-sefardischen, bekommen dadurch, dass die Sängerin sich selbst auf der Rahmentrommel oder dem  Riqq begleitet, eine besondere, zusätzliche Farbe.

JOHANNES VOGT

studierte Gitarre und Laute an den Musikhochschulen Heidelberg-Mannheim und Aachen, sowie Germanistik, Philosophie und Musikwissenschaft in Heidelberg. Er konzertiert als Solist und Generalbassspieler u.a. bei "Musica Antiqua Köln", "L´arpa festante", "Musica Alta Ripa" unter Neville Marriner und in verschiedenen Ensembles. Von 1992-1999 unterrichtete er als Dozent für Laute und Generalbassspiel an der Musikhochschule Mannheim.

Johannes Vogt Theorbe

CD

CD »Ardi d'Amore«

Liebeslieder von Giulio Caccini und Girolamo Frescobaldi
Lautenwerke von Alessandro Piccinini, Johann H. Kapsberger und Girolamo Frescobaldi

Die CD können Sie hier bestellen.

Ardi d'Amore CD - Cover

Hörproben

  • 01

    Caccini - Amor l'ali m'impenna

  • 02

    Frescobaldi - Vanne o carta amorosa

  • 03

    Kapsberger - Sferina

  • 04

    Caccini - A quei sospir ardenti

  • 05

    Kapsberger - Passacaglia

  • 06

    Caccini - La bella man vi stringo

  • 07

    Piccinini - Toccata

  • 08

    Frescobaldi - Ti lascio, anima mea

Termine

Bisherige Termine

14.00 Uhr, Nijmegen, Lourdeskerk, aan de Hartertseweg 111
Fünf Gebete - Gesänge der Hildegard
Fünf Kompositionen inspiriert durch Miniaturen der Hildegard von Bingen in Verbindung mit Originalgesängen

 

»Seit so vielen Jahren ein eingespieltes Team -
ich freue mich jedes Mal, wenn ich mit Johannes auf der Bühne zu stehen!«